all white and the love for details

Genau wie all black everything ist auch all white everything eine schöne und simple Möglichkeit einen Look zu gestalten. Ich könnte meine ganze Garderobe mit weißen Blusen und Hemden in jeglichen Ausführungen schmücken und es würde mir (wahrscheinlich) trotzdem nicht langweilig werden. Weiß ist ja auch nicht gleich Weiß, wie bei diesem Outfit trägt die Bluse ein reines Weiß und die Hose wirkt etwas sanfter in einem leichtem Cremeweiß. Leicht unterschiedliche Farbnuancen halten mich nicht davon ab bzw. geleiten mich erst recht dazu sie zu kombinieren. Die gerade Stoffhose ist High-Weist geschnitten und schreit daher geradezu danach die Bluse in den Bund zu stecken und damit die Taille zu betonen. Die Bluse ist sehr weit geschnitten und ich habe sie bewusst locker aus der Hose fallen lassen, dass der Schnitt zur Geltung kommt und der Kontrast zwischen dem festen Material der Hose und dem Dünnen der Bluse sichtbar bleibt. Die Schleifendetails und ausgestellten Ärmel bringen einen kleinen Twist mit, denn bei diesem Look liegt die Liebe im Detail. Die Accessoires durften gerne eine andere Farbe neben Weiß haben. Die Schuhe sind nochmal ein bisschen Weiß, aber halt auch in einem leuchtenden Blau, dass nach Sonne, Strand und Meer ruft. Die Tasche bildet einen Kontrast zu den hellen, frischen Farben und bringt Eleganz mit. Die goldenen Details der Tasche und mein zahlreicher Schmuck schaffen eine Verbindung und Verknüpfung durch das gesamte Outfit. Ich konnte wieder nicht genug vom Schmuck bekommen und habe mich an Ringen, Armbändern, mehreren Ketten und Palmen-Ohrringen bedient. Momentan kann ich einfach nicht ohne Schmuck, denn er gibt den Outfits einfach das gewisse Etwas. Dieser Look erinnert mich an die italenische Insel Capri oder dem griechischen Flair mit den weißen, sommerlichen Outfit dazu Accessoires, die den Look für einen Bummel an der Promenade oder einen Besuch im Café mit Blick über das strahlend blaue Meer passend machen. Hach wie gerne würde ich da jetzt hin oder wer weiß vielleicht ist es ja bald soweit?! Stay tuned für meinen nächsten Sunday Talk! 😉

 

Outfit Details

trousers, slipper, blouse – Zara

bag – Pinko

sunglasses – Quay Australia

Shop the Look

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.