Sunday Talk #9 / 17

Weekly Review

Mein viertes Semester hat offiziell gestartet und ich habe bereits meine Lieblingsvorlesungen für dieses Semester gekürt – mal sehen, ob es so die nächsten Wochen bleibt.;) Ansonsten habe ich meine Forschungsfrage für die erste Hausarbeit entworfen, also nichts mit Schonfrist, es geht direkt mit Vollgas wieder los. Dennoch habe ich die Woche ruhig angehen lassen durch den freien Brückentag und den Feiertag am Dienstag. Wir waren am Strand spazieren plus Frühstück mit Blick auf das Wasser, konnten dort ein paar Sonnenstrahlen genießen, mein Liebster und ich waren abends lecker Burger und Pommes essen bei ‘the one and only’ Peter Pane (bei dem Gedanken daran, könnte ich direkt wieder da hin – yummy!). Mittwoch habe ich nach der Uni versucht das “Cheatmeal” (P.s. mein ganzes Leben ist ein Cheatmeal – ich liiiebe einfach Essen vor allem Pommes, Burger und Süßes, hihi) abzutrainieren und habe seit ein paar Malen das Spinning-Training für mich entdeckt. Ansteckt von dieser Motivation habe ich Samstag wieder angeknüpft und für den heutigen Sonntag steht es auch ganz oben auf meiner Programm-Liste, es gibt nix Besseres zum Kopf abschalten von den Uni-Sachen (neben langen Spaziergängen mit Hunden natürlich;)). Ansonsten hatte ich diese Woche mit Zugausfällen und -verspätungen zu kämpfen, aufgrund des starken Sturmes in Norddeutschland, aber solange uns nicht mehr passiert ist, möchte ich mich nicht beschweren und freue mich umso mehr, wenn sie nächste Woche (hoffentlich) wieder pünktlich fahren können!:)

Auf dem Blog

Diese Woche stand hier ganz im Zeichen von der Farbe Camel plus eine ordentliche Portion Farbtupfer. Zweimal ging es Gelb zu und einmal im knalligen Orange. Diese Farbkombination zählt im Herbst zu meinen Lieblingen.
Nächste Woche werde ich euch meine neuen Schätze vorstellen – nur so viel sei verraten: SIE sind Schwarz mit kleinem Goldtupfer.;)

Next Week

Nächste Woche steht bei mir, neben der Uni, ein spannendes Event an. Es wird wieder Zeit für unsere halbjährige Modenschau der Akademie JAK in Hamburg. Neben drei Schauen am Abend (19Uhr, 20.30Uhr, 22Uhr) läuft parallel in unseren heiligen Hallen eine Hausstellung mit Projekten, Arbeiten und Designs aus allen Semestern, die in coolen Inszenierungen dargestellt werden. So viel kann ich schon verraten, einige Projekte stammen von meiner Teampartnerin und mir.;) Also wenn ihr aus Hamburg und Umgebung bekommt “Safe the date” und kommt vorbei – ich verspreche euch, dass es immer eine wahnsinnig tolle Athmosphäre ist mit beeindruckenen Kollektionen aus verschiedenen Semestern. Wer danach noch nichts vor hat, kann gerne direkt zur Aftershowparty bleiben mit Drinks, DJ und co. Wir sehen uns am Freitag!:)

P.S. Karten für die Modenschauen gibt es hier und an der Abendkasse vor Ort. Die Hausstellung ist frei und läuft vom 13.-15. Oktober jeweils von 12-20Uhr.

Shopping Tipps/Lust List

Ansteckt von meiner momentanen Sport-Euphorie würde ich am liebsten bei jedem Training mit einem neuen Sportoutfit antanzen. Da dass etwas unrealistisch ist, beginne ich mal mit einigen neuen Teile. Die mir zusätzlich helfen mich zu motivieren. Wenn das Outfit stimmt, fühlt man sich einfach viel wohler, dass funktioniert bei mir bei Alltagslooks und auch beim Sport. Daher habe ich etwas rumgestöbert und einige tolle Teile gefunden. Wie sieht es bei euch aus – motiviert euch schicke Sportkleidung auch zum Sport?:)

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.