like a bee

Wie versprochen kommt hier mein zweiter Look in dieser Woche. Am Montag habe ich die Woche mit einem entspannten Sommer-Look, bestehend aus Jeansrock, kurzärmliger Bluse, flachen Slippern, einer Korbtasche und einem lässigen Hut, gestartet. Heute folgt dagegen ein schicker Look, der eher zu Business-Meetings oder für einen schicken Abend im Restaurant oder einer Bar passt. Die Farbauswahl ist reduziert auf die zwei Farben Schwarz und Gelb plus kleine, goldene Elemente.

Im Sommer schlägt mein Herz für weiße Kleidung und ich könnte ständig zu weißen Blusen greifen. Bei diesem schwarzen Modell habe ich mal etwas Neues (für mich und meinen Kleiderschrank) gewagt und habe mir meine erste schwarze Bluse zu gelegt. ich liebe schwarze Kleidungsstücke und Komplett-Looks bei anderen, aber aus irgendeinem Grund habe ich sie bei mir nie wirklich integriert. Diese Bluse gefiel mir durch den klassischen Schnitt mit den kleinen Extras so gut, dass sie bei mir einziehen durfte. Der V-Ausschnitt, den man mit den filigranen Bändchen auch zuschnüren kann, ebenso bei dem Ärmeln, reichen für mich als Details aus. Dadurch ist sie vielseitig kombinierbar und zu den verschiedesten Anlässen tragbar, wie eleganten Events, aber auch für die Uni mit Sneakern und lässiger Jeans. Im Gegensatz zu dem Schwarz obenrum knallt es untenrum ordentlich mit der gelben Hose. Sie ist gerade im Karottenstil geschnitten und endet über den Knöcheln. Für die weiblichen Proportionen habe ich die Bluse lässig in den Bund gesteckt. Die Schuhe habe ich ebenfalls in Gelb gehalten und durch den Absatz verleihen sie eine schöne Haltung und unterstreichen den schicken Look. Damit das Spiel, bzw. das Outfit ausgeglichen ist und es zu keinem Streit zwischen der gelben und der schwarzen Partei kommt, habe ich als zweites, schwarzes Element die Tasche von Pinko dazu kombiniert. Sie greift das Gold des Schmuckes auf und schafft eine Verbindung von Schwarz, über Gold hin zum Gelben.

Shop the Look

blouse – H&M, trousers – Zara, bag – Pinko, mules – Asos, sunglasses – Asos

Outfit Details

 

// DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBELINKS.

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.