• layering: dress meets skinny jeans

    Manchmal habe ich gerne mehrere auffällige Farben in einem Look, wie bei meinem letzten Beitrag dem gelben Anzug in Kombination zu Rosa. An anderen Tagen dürfen gerne andere Elemente, neben der Farbe, den Ton angeben. Bei diesem Look dreht sich alles, um die Kombination aus dem Hemdblusenkleid zur Skinny-Jeans. Denn auch im Winter möchte ich nicht auf meine Kleidchen verzichten – auch wenn ich sie selten trage, ab und zu habe ich definitiv Lust darauf. Durch die Jeans gewinnt das Kleid an einer coolen Nuance und bricht die Weiblichkeit auf. Die Sneaker greifen das Schwarz und Weiß der Jeans und des Kleides auf und stehen für Lässigkeit. Obenrum geht es eleganter zu – über dem Wickelkleid habe ich die Uniform-Jacke mit goldener Doppelknopfreihe und nachtblauer Farbe geworfen. Zum Abschluss zweierlei, schwarzer Accessoires: zum einen die Sonnenbrille in Cateye-Form und leichter Anlehnung an die 3D-Kinobrille; als zweites habe ich die Pinko-Tasche, wiederum mit goldenen Details, an die kurze Leine gelegt und so ein schickes I-Tüpfelchen zum Abschluss eingebracht.


    Outfit Details

    jacket, dress- H&M

    jeans – Zara

    sneaker, sunglasses – Asos

    bag – Pinko


    Shop the Look


    Folge:
    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.