• Sunday Talk #23

    Weekly Review

    Eine schöne Woche liegt hinter mir. Es ist nichts großartig Aufregendes passiert, aber viele kleine schöne Dinge, die mich einfach glücklich machen. Es sind eben die kleinen, alltäglichen Sachen, die im Leben zählen. Ich habe viel Zeit mit meinem Hund verbracht, wir waren viel spazieren, haben gespielt und ich habe ihm beim Schlafen zugeschaut (was nicht selten vorkommt!:D ). Ich bin einfach verrückt nach dem kleinen, großen Fellbündel! Zur Abrundung waren wir dann am Sonntag zusammen mit meinen Eltern am Ostseestrand spazieren. Den restlichen Sonntag haben wir ganz traditionell zuhause verbracht: ich habe etwas gearbeitet, dann haben wir mein liebstes Brettspiel gespielt, gekocht und tatsächlich auch gegessen (:D), dann haben wir den Abend beim Tatort Schauen ausklingen lassen. Den Samstag zuvor habe ich mit meinem Liebsten verbracht, wir haben neue Looks fotografiert und sind durch Lübeck gebummelt. Abends brauchte ich dringend mal wieder Pommes und wir haben ein neues Restaurant in Lübeck ausprobiert, indem es Hotdogs gibt und zu meinem Glück auch Vegetarische und Vegan – lecker, aber über Burger mit Pommes geht bei mir eben nichts. Wenn wir jetzt weiter rückwärts vorgehen in meiner Woche weiter rückwärts vorgehen, habe ich eine liebe Freundin wieder getroffen, war in Hamburg in der Uni und in der Bib, habe gearbeitet und weiter an meiner Fitness gearbeitet. Alles in allem eine ruhige und schöne Woche in Kreise meiner Liebsten!:)

    Nächste Woche gibt es dann sicherlich wieder mehr zu berichten.;)



    Auf dem Blog

    Ich habe wieder in die Kleiderkiste gegriffen und habe die letzte Woche drei neue Looks zusammen gestellt. Bei dem einen Look bringt die Hose Sporty Vibes mit und wird durch elegante Accessoires abgerundet und mit der Trendfarbe Rot knallig aufgepeppt. Beim nächsten Outfit bestand die Basis aus einem weißem T-Shirt und Skinny-Jeans, diese mussten für die Accessoires und den Blazer in den Hintergrund treten. Denn es stand alles im Zeichen von floralen Mustern, interessanten Materialen und kleinen Details. Last but not least habe ich einen neuen Lagen-Look ausprobiert – coat layering


    Next Week

    Nächste Woche beginnt endlich mein dreimonatiges Praktikum und ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung! Ich bin sehr gespannt was für neue Aufgaben auf mich zukommen und werde euch natürlich berichten wie mein neuer Alltag aussehen wird. Ansonsten stehen wieder ein paar Erledigungen auf meiner To-Do-Liste. Trotz Praktikums-Zeit ist bei mir wieder eine weitere Hausarbeit eingetrudelt, die ich die nächsten Wochen fertig stellen sollte und möchte. Also es wird nicht langweilig und die Uni lässt mich nicht alleine.;) Neben der Uni und dem Praktikum plane und bereite ich die nächsten Blogbeiträge vor und Zeit mit Freunde und Familie soll natürlich auch nicht zu kurz kommen, also ich freue mich auf die neue Woche!:)


    Shopping Tipps/Lust List

    Beim Herumstöbern habe ich wieder einige schöne Stücke entdeckt und ich musste mich sehr zurückhalten nicht alles in meinen Warenkorb wandern zu lassen. Wenn das Budget nicht zum Shoppen reicht, bereichert mich eine virtuelle Bummeltour immer an Inspiration darin meinen bestehenden Kleiderbestand neu miteinander zu kombinieren. Ich denke eh, dass die wahre Kunst des Stylings darin besteht aus wenig Mitteln bzw. seinen ‘alten’/bestehenden Stücken immer wieder neue Looks kreieren zu können, ohne ständig neue Komplett-Looks zu shoppen.;) Manchmal tun es auch kleine Accessoires, wie ein roter Gürtel oder ein auffälliges Paar Ohrringe, die neuen Wind in den Kleiderschrank und die Outfits bringen.

     

     

     

    Folge:
    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.