statement pullover

Den Pullover von H&m hatte ich schon länger im Blick und im Sale musste ich dann endlich zugreifen. Ich mag Statement-Stücke, die für sich selber stehen und lediglich eine Portion Basics als Beilage brauchen. Er erinnert an einen Skipullover, der den Look für eine gemütliche Mittagspause auf dem Gipfel des Berges komplementiert. Neben der auffälligen Beschriftung hat mich der dicke Kuschelfaktor des Strickpullovers mit dem Stehkragen überzeugt. Der Schnitt ist oversize und daher bringe ich durch die Hose ein bisschen Figur mit ins Spiel. Damit die weibliche Silhouette zu erkennen ist, betone ich die Taille durch den besonderen und hohen Bund der Hose. Die Hose greift dabei das Weiß aus dem Pullover auf und zieht sich weiter durch bis zu den Sneakern. Der Mantel wirkt elegant und ergänzt das weiß-dunkelblaue Farbschema. Dazu reicht dezenter Schmuck und eine verspiegelte, rosé-farbene Sonnenbrille (um meinen Tagtraum, vom sonnigen Mittagessen auf dem Berg in der Skipause, aufrecht zu erhalten 😉 ).


Outfit Details

pullover – H&M

pants – Zara

coat – Mango

sneaker – Adidas Stan Smith

Shop the Look

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.