marine inspired look

 

Welcome to a new blog design! Wie in meinem Sunday Talk schon angekündigt, wurde es wieder Zeit für einen neuen Anstrich für meinen Blog. Ein paar kleinere Sachen werde ich nach und nach noch verändern, aber im Großen und Ganzen steht das neue Design. Ich freue mich sehr jetzt damit zu arbeiten und ab heute ist mein Blog nur noch unter www.finjamaries.com zu erreichen (nicht mehr www.finjamaries.blogspot.de!). Lasst mir gerne eure Meinung dazu da.:)

Der Look

Der Matrosen-Look mal anders interpretiert. Die Baker-Boy-Mütze und der gestreifte Rollkragen-Shirt erinnen mich stark an eine maritime Uniform. Ich mixe gerne verschiedene Stilrichtungen zusammen und habe beim restlichen teil des Looks auf feminine Stücke gesetzt. Als stärkestes Element steht dafür natürlich die rosa/pinke Hose. Durch den anzug-artigen Schnitt wirkt die Hose zwar weiblich, aber nicht zu girly. Dazu habe ich die farblich passenden Sneaker und Sonnenbrille gewählt. Durch (farbliche) Wiederholungen gewinnen Outfits an Harmonie und wirken nicht wahllos zusammen gewürfelt. Das habe ich auch bei der Farbe Burgundy bedacht, die taucht zum einen in dem karierten Doppelreiher-Mantel auf (indem sich übrings auch wieder das SChwarz/Dunkelblau wiederfindet zur mütze und dem Shirt) und zum anderen bei der kleinen Beuteltasche. Somit strahlt der Look eine gewisse Ruhe aus, trotz dem Mustermix aus Streifen und Karos und den Farben Dunkelblau/Schwarz, Rosa/Pink, Dunkelrot und Weiß.


Outfit Details

coat, bag – Zara

pants – Topshop

hat – Asos

sneaker – Adidas

shirt – H&M


Shop the Look

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.