Sunday Talk #14 / 17

 Weekly Review

Endlich habe ich meinen Alltag, nach einer Woche im Bett, zurück. Ein bisschen erkältet bin ich immer noch und beispielsweise Sport machen muss noch warten, aber ich konnte wieder zur Uni und dass reicht mir fürs Erste. Am Montag hatte ich keine Uni und habe so den Tag mit einem langen Spaziergang mit meinem Hund am Strand gestartet. Das Wetter war ein Traum an dem Tag – es war angenehm warm durch Sonnenschein und absoluter Windstille. Danach habe ich meinem Hund eine Pause gegönnt und er hat geschlafen, während ich Sachen für die Uni aufgearbeitet, den nächsten Blogpost vorbereitet und alles erledigt habe, wozu ich keine Lust und Kraft hatte als ich krank war (also aufräumen, putzen, etc). Die restlichen Tage der Woche ging es wie gewohnt nach Hamburg zur Uni und es war so schön wieder bei meinen Mädels zu sein.


Am
Freitag hatte mein Liebster Geburtstag und nachdem wir beide abends
spät Zuhause waren und Zeit mit unserem Hund verbringen wollten, haben
wir uns indisches Essen geholt und auf dem Sofa gemütlich gemacht.
Den
Samstag Vormittag und Mittag habe ich genutzt, um ein paar Dinge für
die Uni zu machen und den den Haushalt zu erledigen, während mein Freund
arbeiten war. Am Nachmittag konnten wir dann endlich ‘richtig’
Geburtstag feiern, haben Kuchen gegessen, waren mit dem Hundi spazieren
und sind dann in die Stadt gefahren, um Essen zu gehen und ins Kino zu
gehen mit Freunden. Er war rundum zufrieden und dann war ich es auch.:)
Sonntage gehen wir gerne entspannt an mit ausschlafen, ich schreibe
meinen SundayTalk, wir fotografieren
Outfits, ein paar Uni Sachen werden erledigt und der Rest ergibt sich dann im Laufe des Tages.:)

 Auf dem Blog

Diese Woche habe ich einen Trend Report zusammen gestellt, indem ich meine fünf Favoriten in Sachen Jacken/Mäntel für Fall/Winter ’17/18 zeige. Meiner Meinung nach kann man nicht genug Jacken und Mäntel haben, denn hier in Deutschland (vor allem Norddeutschland!) müssen wir mehr als die Hälfte im Jahr eine tragen und da schadet ein bisschen Abwechslung nicht. Zudem können sie den ganzen Look ausmachen und stylisch werden lassen.;) 

Am Donnerstag kam ein neuer Outfitpost online, der sich rund um das Thema ‘Lagenlook’ gedreht bzw gestapelt hat. Neben den verschiedenen Lagen habe ich auf Retro-Details wert gelegt, um den Look spannender zu gestalten. Wie gefällt euch mein Alltags-Look für Uni und co?:)

 Next Week

Die letzte Woche habe ich mit einem ausgiebigen Spaziergang am Strand begonnen mit meinem Hund und ich hoffe, dass wir das nächste Woche wiederholen können. Perfekt wäre es, wenn das Wetter genauso wieder mitspielen wird mit Sonnenschein und absoluter Windstille. Ansonsten steht die Uni an Nummer 1 inklusive einer neuen Hausarbeit, einem Wettbewerb und ich versuche mit der Klausurenvorbereitung für Mitte Dezember zu starten, damit ich am Ende nicht völlig im Stress versinke. Mal sehen wie gut, dass funktionieren wird.;)

Shopping Tipps/Lust List

Aktuell halte ich meine Ohren und Augen offen für süße Trägerkleidchen, die man lässig über Pullovern und Blusen tragen kann. Eines das mir richtig gut gefällt ist das karierte von Mango, dass ich euch unten auch aufgeführt habe. Ansonsten hat es mir der Retro-Stil total angetarn und meine Favoriten sind Doppelreiher Blazer mit Karomuster, spitze Stiefelletten mit besonderem Absatz, Henkeltaschen, High-Waist Jeans mit lockerem Sitz, Strickpullover, süße T-Shirts und natürlich goldener Schmuck. 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.