flower power pants, striped blouse and shades of pink

Ich bin der Meinung, dass die Outfitwahl auch die Stimmung mitbestimmen kann – wenn nicht bei einem selbst, dann mindestens bei unseren Mitmenschen. Daher sollten wir öfters mal Mut zur Farbe und Mustern bekennen. Gesagt, getan – ich habe beides zusammen in ein Outfit geworfen und rausgekommen ist dieser farblich auffällige und musterbestückte Streetstyle- gute Laune vorprogrammiert.;)

Der Look 

Ganz sagen welches Kleidungsstück im Mittelpunkt steht, ist mir kaum möglich. Jedes Teil spricht seine eigene Geschichte und fordert Aufmerksamkeit. Fangen wir bei dem farblich spektakulärsten an – der weiten, flatternden Sommerhose. Im Sale ergattert und direkt ins Herz geschlossen, denn schlicht ist anders. Ein Key-Piece für jede Sommergarderobe und i-Tüpfelchen für jeden Look. Dass erreicht sie durch das knallige Grün gepaart mit dem großen Blumenmuster, den ausgestellten Beinen, der hohen Taillierung und dem angenehmen, dünnen Stoff. Im Urlaub wurde sie noch schlicht mit weißem T-Shirt kombiniert und diesmal bin ich einige Schritte weitergegangen und habe (mal wieder) mit Mustern herum gemixt. Geworden ist es eine weiß-blau gestreifte Bluse im Matrosenstil mit V-Ausschnitt und Trompetenärmeln. Die Bluse schafft es die Hose und den Look schicker aussehen zu lassen. Man hätte es natürlich bei diesen beiden Kernstücken lassen können, doch wie gesagt ich bin ein paar Schritte weitergegangen, also habe ich es mir nicht nehmen lassen noch die rosafarbende Weste im Anzugsstil drüber zu ziehen. Sie greift das Rosa der Hose auf und macht den Look sogar tauglich für das Büro, Meetings, Abends und natürluch tagsüber als cooler Streetstyle. Dazu eine schön große Tasche, in die alles reinpasst und fertig bin ich für einen Tag in der Uni und Terminen. 

Wie findet ihr den Look – genauso verliebt wie ich oder in euren Augen einen Touch to much? Lasst mir gerne euer Feedback da.♥

Outfit Details 

vest, pants, bag – Zara

blouse – Stradivarius

sandals – Mango

sunglasses – LeSpecs 

Shop the look

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.